NaturHeilpraxis

LebensPraxis

Jutta Flach




ein Kurs in Wundern

Der Kurs in Wundern begleitet mich seit vielen Jahren. Er ist ein außergewöhnliches spirituelles Lehrwerk und weist einen Weg zu innerem Frieden und beständigem Glück. Er richtet sich an alle, die nach einer friedlicheren Betrachtungsweise für ihr Leben und ihren Alltag suchen.


Der Kurs in Wundern zeigt das Denken von Angst und Schuld auf, in dem die Menschen in dieser Welt gefangen sind, und lehrt, dass es einen anderen, besseren Weg gibt, mit den schwierig erscheinenden Ereignissen, Situationen und Menschen umzugehen, die uns im Laufe unseres Lebens begegnen. Dieser »andere Weg« ist die – richtig verstandene – Vergebung. Mit ihr kehrt der Frieden in unser Bewusstsein zurück, der hinter Angst und Schuldgefühlen verborgen ist.


Der Titel dieses großen spirituellen Werkes ist ungewöhnlich und kann leicht missverstanden werden. Wunder im Sinne des Kurses in Wundern haben nichts mit wundersamen Heilungen von Krankheiten oder unerklärlichen Phänomenen zu tun. Mit Wundern sind im Kurs innere Veränderungen gemeint; Veränderungen der eigenen Wahrnehmung und des Denkens über Situationen, die als schmerzhaft, bedrohlich oder beängstigend erlebt werden. Das Wunder ist das, was wir innerlich erleben, nachdem wir eine neue ALLE und ALLES verbindende – Sichtweise gewählt haben.