Schmerztherapie   EmBodyment  Innere Arbeit

        schmerzfrei werden und bleiben - glücklich leben und arbeiten


REFLEXZONEN - Druckpunktmassage am Fuß

Der menschliche Körper ist ein äußerst komplexes System, in dem alles zusammenwirkt und eins das andere bedingt. Hinter scheinbar offensichtlichen Ursachen verbergen sich nicht selten versteckte Zusammenhänge. Das stellt uns immer wieder vor die Aufgabe, das richtige Ende des Fadens zu finden, damit sich der Knoten lösen kann.

Wer könnte uns besser sagen, wo dieses lose Ende zu finden ist, als der Körper selbst? 

In der Fußreflexzonentherapie haben wir die Möglichkeit, diese Signale des Körpers zu beachten und uns auf sie zu verlassen. Wenn ein System belastet oder erkrankt ist, reagiert die entsprechende Stelle am Fuß empfindlich auf Berührung oder Druck. 


Im ersten Schritt 

finde ich die auffälligen Gebiete und setze dort Druckimpulse, um das zugeordnete Organ oder System zu harmonisieren und zu regulieren, damit der Körper beginnen kann, sich zu reparieren.

Im zweiten Schritt

werden über eine sanfte Massage der ganzen Füße die regulierten Zonen wieder in das Gesamtsystem eingebunden.

Diese Behandlungsform eignet sich für Menschen jeden Alters. Sie erfasst sanft regulierend den ganzen Menschen, aktiviert die Selbstheilungskräfte und regt Stoffwechsel und Durchblutung an. Die Wirkung geht über den Körper hinaus und erfasst ordnend den ganzen Menschen, auch in seiner emotionalen Ebene. Alle Organ- und Gewebsfunktionen werden unterstützt, die Zellen des Körpers können reinigen und entgiften. 

 

Therapierbar sind sowohl chronische, als auch akute Krankheitsbilder.  Als äußerst sanfte Therapieform kann die Fußreflexzonen-massage auch bei Säuglingen, Kindern und in der Schwangerschaft bedenkenlos angewendet werden.